Fruchthandel


Die Charles Füglister AG ist im Schweizer Kern- und Steinobsthandel eine der führenden Firmen.

Grossansicht Hagelnetze (83 KB)Inlandhandel: Wir kaufen unser Kern- und Steinobst direkt ab Produktion. Zur Abdeckung von Schwankungen erfolgen Zukäufe ab Handel. In der Schweiz beziehen wir unser Obst von Produzenten aus den Regionen Ostschweiz (Kantone Thurgau, St. Gallen, und Zürich), Zentralschweiz (Kantone Luzern, Zug und Aargau), dem Wallis sowie dem Waadtland (Canton Vaud).

Import: Im Rahmen des Importes während den Frühlings- und Sommermonaten von neuerntigem Kernobst beschaffen wir dieses zum Grossteil direkt ab Produktion in folgenden Ländern: Brasilien, Chile, Südafrika, Australien und Neuseeland. Aus den europäischen Ländern importieren wir nur gelegentlich Kernobst, da die Schweiz meistens über genügend alterntiges Kernobst verfügt. Wird Steinobst importiert, so stammt dieses aus folgenden Ländern: Deutschland, Österreich, Ungarn, Griechenland, Spanien, Bulgarien und Türkei. Verkauft werden unsere Produkte zumeist in der gesamten Deutschschweiz sowie dem Tessin.

Export: Ein Teil des qualitativ besten Schweizer Obstes wird auch exportiert. Nach Deutschland, England, Skandinavien und teilweise in verschiedene südostasiatische Länder.

Die nachfolgenden Diagramme geben anschaulich Auskunft über die Mengen an Äpfel, Birnen, Kirschen und Zwetschgen, die aus dem Inland und Import stammen im Laufe seit 1995.

diagramm_aepfel.gif (14450 Byte)

diagramm_birnen.gif (13469 Byte)

diagramm_kirschen.gif (18675 Byte)

diagramm_zwetschgen.gif (17037 Byte)


Home | Über uns | Produkte | Dienstleistungen | Qualität & Sicherheit | Kunden | Herkünfte & Marken | Interessantes